Travel Diva Tuesdays: 5 Benefits To Traveling Solo



Me at a windmill in Winterswijk, Netherlands (no filter the scenery was really that beautiful)


SORRY! I just had to interrupt the NYFW+ series and be consistent with covering Travel Diva Tuesdays this Tuesday (I’m trying here! Lol)

There are different ways to travel, either solo, with a travel partner, or as a part of group. Here are 5 benefits to traveling solo:

Independence: You can do whatever you want, when you want, how you want, where you want, with whom you want….all on your own! Wanna sleep in late? Do it. Wanna wake up early and plan the day? Do it. Wanna go window shopping and get sidetracked into ACTUALLY shopping? Go for it. You don’t have to ask anyone if anything is in line with their travel plans.

Flexibility: Sometimes plans change. Sometimes you realize there is something amazing going on that you’d like to fit into your already planned itinerary. When you are the only one making the plans and seeing the sights, it’s very easy to change plans on the drop of a dime as necessary. No needing input or confirmation from a travel buddy is a huge weight off your shoulders. You’re free to change plans and not have to worry about inconveniencing someone else.

No Sharing: To all of you, who like me, grew up with a sibling…there are just something’s you don’t want to share. Like Bathroom Time, Makeup, Clothes, Food...did I mention Bathroom Time? You can take as long as you want to get ready, or be as quick as you like. You don’t have to worry about anyone asking to borrow anything or having to lend on GP.  

Rest & Relaxation: Although you can rest & relax with you best girlfriend on the beach, true rest and relaxation happens when there are no outside distractions and you can focus on your inner thoughts and feelings. Imagine closing your eyes and trying to focus while your friend is talking about the latest celebrity gossip. Have you found your center yet? I didn’t think so.

No Social Loafing: Social loafers are those in groups that tend to sit back and enjoy the fruits of everyone else’s labor in the group. When you travel by yourself you don’t have to worry about bearing the burden of majority of the trip for social loafers. If you are bearing it, it’s because you are the only person on the trip! You don’t have to worry about overpaying for your portion or otherwise doing more than your fair share towards the trip!

While many people like to travel in groups these days, it pays to travel alone (either for a weekender or for a weeklong trip), and discover yourself again. You have the creative control when you travel alone. Use it to your advantage and do everything you set out to do—with or without a travel buddy. ☺

Have you traveled solo? In a Group? Which do you prefer? Share your comments below.

xoxo,

La Deutsche Diva



SORRY! Ich müsste die Posts von NYFW+ unterbrechen und etwas von Travel Diva Tuesdays berichten....nicht daß ich es nur ab und zu mal berichte ☺

Es gibt verschiedene Travelmethoden: solo, mit einem Reisepartner oder als ein Teil einer Reisegruppe. Es aber gibt 5 Vorteile von Solotraveling und sie sind wie folgt:

Selbstständigkeit: Du machst was du willst, wann du willst, wie du willst, wo du willst und mit wem DU WILLST! Ausschlafen? Das darfst du! Früh aufstehen und den Tag planen? Das darst du! So viel Spaß beim Schaufensterbummel haben, sodass man eigentlich etwas kauft? Dann mach. Du hast immer Berechtigung und musst niemanden sonst fragen was in Ordnung ist.

Flexibilität: Manchmal ändern sich die Pläne. Manchmal erkennt man, dass es anderen Events oder Orten gibt, drauf man lieber wäre aber sie passen nicht zum heutigen Plan. Wenn du nur um deinetwegen planst, ist es einfacher die Pläne zu ändern. Wenn man keine Meinung von einem Reisepartner braucht, ist man freier. 

Nichts zu Teilen: Wenn man mit einem Geschwister aufgewachsen ist, man weißt, dass es viele Sachen gibt , die man nicht teilen möchte, z.B. Badezimmer, Makeup, Klamotten, Essen, hab ich schon den Badezimmer erwähnt? Wenn du alleine reist, du kannst dich so viel oder wenig Zeit lassen, um dich fertig zu machen. Mach keine Sorge, dein Reisepartner dauert nicht so lange im Badezimmer beim fertig machen. Denn es gibt nur dich!   

Erholung: Obwohl man sich gut mit seinen Freunden erholen kann, eine echte Erholung passiert nur wenn es keine externen Ablenkungen gibt. Schließ mal die Augen zu, und stell dir vor, dass einen Freund/eine Freundin mit dir spricht als du dich entspannst. Hast du deinen „Peaceful Place“ gefunden (Namaste)? Ne? Das dachte ich mir…..

Social Loafers: "Social Loafers" oder "Faulenzer" sind ein Teil der Gruppe, der überhaupt nichts machen mögen, aber alle die Vorteile genießen. Wenn man solo reist, ist das überhaupt kein Problem! Denn du planst nur um deinetwegen. Du wunderst dich denn nicht, wieso du alles selber machen und ertragen muss oder wieso du mehr Geld als deinen Reisepartner ausgibst.

Obwohl viele Leute mögen es als ein Teil der Reisegruppe zu reisen (entweder für das WE oder eine Wochenlangreise), es lohnt sich manchmal solo zu reisen und dein Wesen ganz alleine zu entdecken. Du kontrollierst alles. Nutze den Vorteil von Reisen und mach nur das was dein Herz will—mit oder ohne Reisepartner. ☺

Bist du schon alleine gereist? Als ein Teil einer Reisegruppe? Teil deine Erfahrungen mit! 

Gruß und Kuss, 




La Deutsche Diva


Share This Article:

, , , , , , , , ,

CONVERSATION

5 comments :

  1. Bevor ich verheiratet war habe ich alleine gereist und hatte so viel Spaß gehabt. Als ich in den USA war, hatte ich den Mann vermisst.(I had travelled alone) So many things I wanted us to experience together aber er muss arbeiten und kann nicht so einfach Reise machen. At least nothing long term. So nein, jetzt habe ich nicht mehr Spaß alleine zu reisen.

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ja das kann ich nachvollziehen. Da ich immer noch ledig bin, reise ich am liebsten alleine. Doch es gibt Momente in denen ich lieber mit jemandem Reise möchte aber nicht oft lol.

      XOXO,

      La Deutsche Diva

      Delete
  2. I would love to travel alone its hassle free and you can be yourself without any expectation and just chill next year hopefully.

    ReplyDelete
    Replies
    1. I think I might try traveling next year with someone for once. I like to do both but honestly prefer to go it alone sometimes.

      Happy Travels!


      La Deutsche Diva

      Delete
  3. This is something that you recently read but can't get enough of reading this.
    free walking tour stockholm

    ReplyDelete

Danke für deinen Kommentar! Thanks for commenting!