New York Fashion Week Plus Day 1: Media Lounge

Hey ladies, 

How are you doing on this lovely Saturday? I know this is long and overdue but I’ve been so busy! I want to share my experiences at the NYFW+ (New York Fashion Week Plus) events that took place during New York Fashion Week! This is definitely a new event that I am glad to have taken part. Essentially it was a 4-Day long (week) of fashion shows, showcasing designs of plus size designers. The first day was the Media Lounge



This event was mostly just a social mixer, for people to just talk and get to know each other. I of course arrived fashionably late; however didn’t miss a beat. We got to hear an introduction of the event (who, what, when, where, why and how), by the lovely Brandee J, creator of the NYFW+.


As a bonus we got to see the very first showcase of designs created by Oseas Villatoro, semi-finalist from Project Runway! It is actually his first set of plus size designs. There were so many people, I couldn’t really get good pictures of the models wearing his designs, but they were definitely sights to see.




I spent the night walking around getting to know some people. I ran out of business cards (imagine that), so I just spent most of the time collecting business cards and directing people to my Instagram account. I ran into my friend Nicole, that I met as a volunteer backstage to the Full Figured Fashion Week fashion shows. She was working behind the scenes for NYFW+ as well. I spoke with one of the models and also ended up having a brief conversation with Rachel Mack, fashion editor of Curva Mag.

I also managed to make my way over to fatshion blogger and plus alternative model Kobi Jae. We actually ended up leaving together since we both needed to take the 6 train to get to our destination and we talked even more about how she’s actually from Australia. She is doing a study abroad in Boston for the semester and bussed it down from Boston to New York for the event. Unfortunately since it was the drop/add period she couldn’t miss too many classes so she had to leave after Day 2 back to Boston to be in classes. She was sooooooo nice.

Unfortunately I included myself in no pictures of Day 1. I was just scoping the scene. But stay tuned for pictures of Day 2! J

xoxo,

La Deutsche Diva


Moin moin!

Wie geht’s an diesem schönen Samstag? Das Wetter ist für mich schön, zumidest J Ich weiß, dass ich das früher posten hätte aber ich war so beschäftigt! Ich möchte meine Erfahrung bei den NYFW+ (New York Fashion Week Plus) Shows mitteilen. Diese Shows fanden zur Zeit von New York Fashion Week statt! NYFW+ ist auf jeden Fall neu, und ich freu mich das ich drauf gewesen bin. Im Grunde, das sind 4 Tage von Fashion Shows, an den die Designs von Plus Size Designers präsentiert werden. Am Ersten Tag fand die Media Lounge statt. 



Dieses Event war ein Social Mixer, d.h. Networking. Deswegen hab ich mich mit verschiedenen Personen unterhalten. Ich war ein bisschen verspätet (manchmal „fashionably late“), habe jedoch nichts verpasst.

 Die schöne Brandee J (Gründerin), hat das Event vorgestellt und uns gesagt wie alles kam, dass sie dieses Event gegründet hat.

Als Bonus, wir hatten die erste Präsentation von Oseas Villatoros Kollektion angesehn. Oseas ist Halbfinalist von dem Wettbewerb Project Runway! Das ist eigentlich seine erste Plus Size Kollektion. Es gab so viele Leute, ich könnte leider keine scharfen Bilder machen. Darum hab ich nicht so viele Bilder von der Kollektion.

Ich habe die Nacht mit Networking verbracht. Ich hatte keine Visitenkarten mehr um sie auszuteilen (kannst du dir das vorstellen?????). Deshalb müsste ich mein Instagram Konto sagen statt meine Visitenkarten geben. Ich habe aber Visitenkarten von den anderen gesammelt. Ich habe meine Freundin, Nicole auch da zufällig getroffen. Nicole kenne ich von Full Figured Fashion Week, als wir beiden hinter den Kulissen freiwillig gearbeitete. Wir haben auch kurz mit uns gesprochen. Zusätzlich hatte ich mit einem Model gesprochen, sowie kurz mit Rachel Mack, Mode Redakteur von Curva Mag gesprochen.



Ich hab es auch geschafft mit Fatshion Bloggerin und Plus Size Alternative Model Kobi Jae zu sprechen. Wir sind eigentlich zusammen vom Event nach Hause gegangen, da wir beide in der selben Richtung mit der 6 Linie nach Hause fahren müssen. Auf dem Weg, habe ich sie etwas besser kennengelernt, z.B. das sie ürsprunglich aus Australien kommt aber studiert momentan in den Staaten an einer Uni in Boston. Sie ist mit dem Bus nach New York gefahren, um dieses Event zu besuchen. Leider als das die erste Semesterwoche war, muss sie direkt nach das „Day 2“ Event, zurück nach Boston fahren. Sie war sooooooooo lieb! Ich freu mich, dass wir ein bisschen gequatscht haben. J

Leider hab ich keine Bilder von mir an diesem Tag gemacht...bleibt dran, denn ich habe mehrere Bilder von Day 2. J

Gruß und Kuss,




La Deutsche Diva


Share This Article:

, , , , , , , , , , ,

CONVERSATION

1 comments :

  1. I like how u use diff photos for the two languages, gives us a chance to see more pics in one blog post. Ich freue mich auf dich, dass du so viel Veranstaltungen gehen kannst!!! Super gemacht! Mehr kommt dein Weg!!!

    ReplyDelete

Danke für deinen Kommentar! Thanks for commenting!