Tips From The "Bloggers Who Brunch" Event

Hallo ihr lieben, 


Wie war das WE? Ich kann es nicht glauben, dass das WE schon vorbei ist! Es war bloß Freitag, oder etwa nicht?!!?

Ich wurde von Jen von Frolicious gefragt, ob ich die Tipps und Hinweise aus dem Bloggers Who Brunch Event teilen könnte. Ist mir irgendwie nicht eingefallen, diese Tipps und Tricks zuteilen! Unglaublich, insbesonders weil diese Tipps von sehr erfolgreichen Bloggerinnen wie Kelly Saks von Kelly’s Kloset, Kristen Clark von Living In Color Print, & Autorin und Bloggerin Nikki Novo kommen.

Die Tipps & Infos aus dem Workshop, welche ich euch mitteile, sind sehr hilfreich. Ich finde diese Tipps gelten für meinen Blog sowie die anderen Blogs, welche mir folgen. Ich glaube diese Tipps helfen mir bei der Blogentwicklung sowie dessen Erfolg. Ich hätte die Tipps früher teilen müssen! Irgendwie kam ich auf andere Gedanken (nämlichdass ich kein Recht hätte)! Da ich den Blog ein Jahr vor erstellt habe, dachte ich mir, dass ich bisher nicht so viel Erfolg hatte, sodass ich euch Ratschläge geben könnte. Jetzt dass ich von Jen gefragt wurde, finde ich, dass diese Einstellung total falsch ist. Außerdem, kommt die Tipps nicht von mir, sondern von anderen erfolgreichen Bloggerinnen, weißt? Ich bin auf ein paar Blogger Workshops gewesen und habe tolle Notizen von Tipps und Hinweisen gemacht. Leider hatte ich keine Zeit genommen um die Tipps auszuprobieren und den Blog regelmäßig zu bearbeiten. Ich habe den Blog erst seit Juni regelmäßig bearbeitet. Jetzt dass ich den Blog und die entsprechenden Social Medien öfters update, freu mich auf einen 2016 Blog Check-Up. Bis dahin, glaub ich dass der Blog verbessert wird.  

Tipps für neue Bloggerinnen

·         Sozial Netwerken mit anderen Bloggerinnen
o    Pfleg eine Freundschaft mit anderen Bloggerinnen; triff eine Bloggerin auf einem Kaffee.
o    Andere Bloggerinnen sind nicht Konkurrenz!
o    Sei ein Teil der Gemeinde; je mehr du anderen Bloggerinnen hilfst; desto mehr bekommst.

·         Sozial Medien
o    Poste täglich bei Instagram, Twitter, Facebook, usw. Auch wenn keinen Post veröffentlich wurde
o    Geb kein Geld für SEO (Search Engine Optimization oder Suchmaschinenoptimierung) aus! Es gibt so viele kostenlosen Ressourcen sodass man sogar SEO selber beibringen kann.
o    Hochgeladene Bilder sollen suchbare und auffindbare Titeln haben (z.B. ladeutschediva.jpg statt SAM_0123.jpg).

·         Der Blog
o    Die Blogseite soll sauber, ordentlich und auch leicht durchsuchbar sein.
o    2-3 mal pro Woche updaten. Mit mehreren Abonnenten kann man fünfmal pro Woche updaten.
o    Hol dir einen Domainname, falls du keinen schon hast.

·         Blog Content
o    Erstell eine Press Page, und schreib von deinen anderen Medienaufgaben (z.B. als Redatkeur usw).
o    Bei Facebook und Blogger kann man die Blogposts “vorplanen” und dann später termingemäß posten. Posts verbleibt hochsichtbar wenn sie live gepostet sind.
o    Watermarking verhindert andere Bloggers und Marken Posts zu teilen.

·         Events
o    Die meisten Events sind “invite only”. Überleg ob man als Voluntär oder Praktikant anmelden möchte.
o    Viele Events sind nicht veröffentlich und sind von Publizistin gegründet. Wende dich an PR Firmen und lass dich auf die Liste gesetzt werden, um Info von solchen Events zu erfahren.
o    Such Facebook und Eventbrite nach entsprechenden Events in der Nähe (z.B. Mode, Reisen, Stil, usw).

·         Bloggen als Geschäft
o    Alle Marken haben Budgets sodass, sie eine Vergütung anbieten zu können sollen.
o    Erstell eine Preisliste. Weitere Infos über Preislisten befinden sich hier auf Englisch (sorry könnte leider keine Infos auf Deutsch finden).
o    Es gibt Gelegenheiten, zu denen man etwas kostenfrei tut und das ist OK. Wenn es sich lohnt, täte ich es kostenfrei.

Falls du noch mehr von den Tipps lesen möchtest, schick mir bitte eine Email.


Gruß und Kuss,




La Deutsche Diva


Hey ladies, 

How was your weekend? I can’t believe it is almost over! It was just Friday a minute ago?!!?

I was asked by Jen from Frolicious to share the Blogger Tips that I’ve gained at the latest Bloggers Who Brunch blogger event. I can’t believe I never even thought about sharing the wonderful tips that I learned from that workshop! Especially because these were tips were shared with us by some of the most successful bloggers: Kelly Saks from Kelly’s Kloset, Kristen Clark from Living In Color Print, & author and blogger Nikki Novo.

The information that I’ll be sharing from the workshop, really applies to me and to my mutually supportive bloggers. I really feel these tips will help me in not only developing my blog but also with its success. One of the reasons that I haven’t posted any tips from any of the blogger workshops that I’ve attended until now, is because I feel like I don’t have a big enough of a following to give advice! I have just been taking great notes but I have not made the time to really update the blog regularly and practice these very valuable tips. I really feel like I didn’t start putting my all into this blog until this June. Until then, I had just been playing around with different ideas but I haven’t truly defined what this blog is, what it does, and how it should work for you (read: my readers). Now that I’m all about updating my blog regularly and the social media that goes with it, I’m excited to revisit next June and see how much improved the blog and social media will be.


Tips for New Bloggers

·         On Fellow Bloggers
o    Build a relationship with other bloggers; go to coffee with another blogger.
o    Do not see other bloggers as completion.
o    Build a community; the more you help other bloggers as needed, the more you’ll receive in return.

·         On Your Social Media
o    Be active on social media everyday, even if you haven’t published a post.
o    NEVER pay anyone for any kind of SEO (Search Engine Optimization) service; there are too many free resources out there that can teach you how to do it yourself.
o    When uploading pictures to the blog, be sure to rename the images you upload so that they are searchable (i.e. ladeutschediva.jpg as opposed to SAM_0123.jpg).

·         On Your Blog
o    Blog space should be clean & easy to navigate.
o    Blog 2-3 times a week; once traffic builds 5 days a week is sufficient.
o    Get a domain name; if you have one.

·         On Your Blog Content
o    Have a press page on your blog if you have done other work (for example, contributing editorial work).
o    While you can schedule posts Facebook and the blog, it is better to post right away or live as your posts reach more people live than it does with scheduled posts.
o    Watermarking deters other bloggers and brands to reshare content.

·         On attending events
o    Most events are “invite only”; consider signing up as an intern & volunteer in order to be able to attend.
o    Many events that are not necessarily publicized that take place locally are usually set up by publicists. Create relationships with the local PR and get put on the list to get information about events.
o    Check Facebook and Event Brite for nearby events based on the theme of your blog (fashion, travel, style, etc).

·         Blogging as a business
o    Brands have budgets, so they should be able to pay you for any work you do for them.
o    Create a Rate Card. Find out more about how to set your rates can be found here.
o    There will be times when you do things for free, and that is ok. If it is worth it do it for free.

If you’d like more of the tips I learned, feel free to email me.


xoxo,

La Deutsche Diva

Share This Article:

, , , , , , , , , , ,

CONVERSATION

2 comments :

  1. Ich finde die Tipps super! Vor allem aktiv sein in Social Media ist echt wichtig :)

    ReplyDelete
    Replies
    1. Oh Flo,

      1.000 Dank für den Kommentar! Ich finde es manchmal schwierig bei Pinterest oder Twitter aktiv zu sein. Ich bin in Instagram am besten aktiv, da es so einfach mit den Bildern ist.

      xoxo,


      La Deutsche Diva

      Delete

Danke für deinen Kommentar! Thanks for commenting!